Geschäftsstelle

GAIMH
c/o IFEF
Hernalser Hauptstrasse 15/2/9
A - 1170 Wien

Schreiben Sie uns
info@gaimh.org

Über Uns

GAIMH - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

Die GAIMH setzt sich ein für die Förderung seelischer Gesundheit in der frühen Kindheit sowie für die Vermeidung und Früherkennung von Fehlentwicklungen.

Angebote/Adressen Schweiz

Die Adressliste befindet sich stetig im Aufbau. Die Adressen werden von Mitgliedern der GAIMH zur Verfügung gestellt. Die GAIMH kann keine Haftung und Garantie für die Qualität der Angebote übernehmen.

Institution-Tätigkeitsfeld Postleitzahl Adressliste Ort Adressliste Art des Angebots  

www.gutbegleitet.ch 

Entwicklungspsychologische Beratung EPB von Säuglingen und Familien 
bei Schlaf-, Schrei- und Fütterschwierigkeiten

Systemische Beratung ZFH für Mütter, Väter und Familien

Hebammenarbeit vor und nach der Geburt

5416 Kirchdorf AG

Beratung und Coaching als niederschwellige Hilfe in der Lebensphase 'Familie werden'.

Die Beratung erfolgt nach der Kontaktaufnahme mit einem Erstgespräch.
Gemeinsames Herleiten von ersten Schritten in die gewünschte Richtung ermöglicht das in Gang kommen des Entwicklungsprozesses. 

Mit meinem breites Wissen aus Medizin, Psychologie und Pädagogik sowie meiner Erfahrung begleite ich Sie unterstützend in Ihrem Prozess und dessen Herausforderungen.

private Mütter-und Väterberatung 0-4Jahre

Entwicklungspsychologische Beratung EPB

Schreibabyberatung, Schlafberatung

8143 Stallikon

Angebot findet bei den Eltern zuhause statt

Schreibaby-, Schlaf-, EPB-beratung

Verein a:primo

Der Verein a:primo setzt sich für die Frühe Förderung von Kindern aus sozial benachteiligten Verhältnissen ein. Die präventiven Förderangebote schritt:weise/petits:pas und ping:pong werden Gemeinden und Schulen in der ganzen Schweiz zur Umsetzung angeboten.

8400 Winterthur
  • schritt:weise ist ein Spiel- und Lernprogramm für 1- bis 5-jährige Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen.  Das Programm wird in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz angeboten.
  • ping:pong ist ein Frühförderprogramm, das 3- bis 6-jährige Kinder und ihre Eltern im Übergang von der Familie in den Kindergarten begleitet. Gemeinsam engagieren sich die Eltern und die Fachpersonen für einen guten Start des Kindes im Kindergarten.

Psychologin (MSc) , Erstberuf Logopädin, SAFE-Mentorin, ehrenamtlich tätig für Verein Postnatale Depression Schweiz

Schwerpunkt auf Mutter-Vater-Kind-Bindung und postnatale Depression.

8041 Zürich -

Psychoanalytische Praxis für Erwachsene, Kinder und Eltern in der Schwangerschaft und mit Babys

8001 Zürich

Psychoanalyse, Psychotherapie, Entwicklungs- und Erziehungsberatung, Supervision, Coaching;

auch in folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

8180 Bülach

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Bindungsstörungen, Regulationsstörungen, Interaktions- und Kommunikationsstörungen in der Eltern-Kind- Beziehung, Transkulturelle Psychiatrie

Logopädische Praxis und prozessorientierte Beratung, Supervision & Coaching bso

 

8400 Winterthur


Logopädie im Frühbereich - Therapie, Beratung, Lehre

Coaching & Supervision für therapeutisches und pädagogisches Fachpersonal und Institutionen

KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom in Craniosacral-Therapie

4800 Zofingen

KomplementärTherapeutin mit Eidgenössischem Diplom in Craniosacral-Therapie, spezialisiert auf die Behandlung von Schwangeren, Babys und ihren Eltern (anerkannt von Cranio Suisse® als Baby- und Kindertherapeutin), Einbezug der Themen in der Schwangerschaft und rund um die Geburt (prä-und perinatale Dynamiken), bei Herausforderungen aller Art, auch bei Kleinkindern mit Entwicklungsbeeinträchtigungen

Kernpunkt der Praxis ist die Integration von aktiv-klinischer Geburthilfe mit der psychosozialen und psychosomatischen Entwicklung von Elternschaft;

5000 Aarau

Wir bieten Konsultationen und Behandlungen in den folgenden Situationen und Problemkreisen an:

Verarbeitung nach schwierigen oder traumatischen Geburten, Angst vor vaginaler Geburt, Wunsch nach geburtshilflicher und psychosomatischer Begleitung für eine Folgegeburt

Fragen zur Bindungsentwicklung in der Schwangerschaft, sowie depressive Entwicklung der Schwangeren und Wöchnerin, oft zusammen mit unruhigem Kind oder Spannungen in der Elternbeziehung

Institut Kinderseele Schweiz - Gesunde Kinder psychisch belasteter Eltern

8400 Winterthur

Psychische Erkrankungen gehören zu den häufigsten Leiden im Erwachsenenalter. Viele Betroffene sind Eltern minderjähriger Kinder und Jugendlicher. Diese Kinder sind in ihrer belastenden Situation oft alleine, bekommen weder Erklärungen noch Hilfe. 

Mit unseren Angeboten sorgen wir dafür, dass die belastende Situation der betroffenen Familien frühzeitig erkannt wird. Unser Ziel ist es, dass psychisch belastete Eltern und ihre Kinder rasche Hilfe bekommen, die greift – von Menschen in ihrem Umfeld und von Fachpersonen. Damit sich die betroffenen Kinder gesund entwickeln.

Unsere kostenlosen Angebote im Überblick:

  • www.kinderseele.ch, mit umfassenden Infos und Tipps
  • Beratungsstelle in Winterthur
  • Telefon- und E-Beratung, auf Wunsch anonym, durch Peers und Fachpersonen
  • Übersicht Entlastungs- und Unterstützungsangebote nach Kantonen
  • 22 Kurzfilme zum Thema

Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie FMH

Facharztpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie FMH

8400 Winterthur

Video Interventions Therapie

Systemische Therapie und Systemische Supervision ( Mitglied der DGSF )

Dr. med. Elfriede Heide

Kinderärztin und Jugendpsychiaterin

 

3011 Bern

Psychosomatik und Psychiatrie für Kinder, Jugendliche für Bezugspersonen und Familien

ärztliche Psychotherapie auch für Erwachsene

 

"Babysprechstunde", Spezialsprechstunde für Säuglinge und Kleinkinder an den Kinder-und Jugendpsychiatrischen Diensten St. Gallen

9004 St. Gallen

Frühe - insbesondere psychotherapeutische - Hilfen für Babies und Kleinkinder von 0-3 Jahren und ihre Eltern. Das Angebot gibt es im Zentralen Ambulatorium in St. Gallen und allen Regionalstellen: Heerbrugg, Sargans, Uznach, Wattwil und Wil. Telefonsprechstunde für Fachpersonen und Betroffene Montags und Donnerstags von 11.00 - 12.00 Uhr unter 0712434590.

- 8036 Zürich

Beratung und Therapie für Eltern mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahren.

© Gaimh - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

seit 1996 - 2021 - Impressum | Datenschutz

Geschäftsstelle: c/o IFEF Hernalser Hauptstrasse 15/2/9, A - 1170 Wien
info@gaimh.org

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der GAIMH-Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung - Cookies
Zustimmen