Geschäftsstelle

GAIMH
c/o IFEF
Hernalser Hauptstraße 15/2/9
A - 1170 Wien

Schreiben Sie uns
info@gaimh.org

Über Uns

GAIMH - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

Die GAIMH setzt sich ein für die Förderung seelischer Gesundheit in der frühen Kindheit sowie für die Vermeidung und Früherkennung von Fehlentwicklungen.

| Online

Digitale Sprechstunde für Fachkräfte aus den Frühen Hilfen: "Depressionen und Angststörungen im Postpartalzeitraum – Videointerventionstherapie“

Prof. Dr. Corinna Reck
Ludwig-Maximilians-Universität München

&

Alexandra von Tettenborn
Ludwig-Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Corinna Reck ist Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (VT) und Leiterin der Lehr- und Forschungseinheit Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters & Beratungspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der frühen Eltern-Kind-Interaktion und den Einflüssen elterlicher Psychopathologie auf die kindliche Entwicklung. Weiterhin hat Prof. Dr. Corinna Reck Weiterbildungen in körperorientierter Psychotherapie und Gruppenanalyse und Video Intervention Therapy.

Alexandra von Tettenborn ist Diplom-Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT) und Mitarbeiterin der Lehr- und Forschungseinheit Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters & Beratungspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Weiterhin ist sie stellvertretende Leiterin der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz für Babys, Kinder, Jugendliche und (werdende) Eltern. Alexandra von Tettenborn hat Weiterbildungen in Traumatherapie (zptn) und Video Intervention Therapy.

Gestaltung und Anmeldung zur Sprechstunde

Mit herzlichem Dank an Prof. Dr. Corinna Reck und Frau Alexandra von Tettenborn freuen wir uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unsere beiden Expertinnen von der LMU München sich für eine weitere Sprechstunde zur Verfügung stellen. In diesem Termin wird die Videointerventionstherapie (VIT) anhand Ihrer Fälle aus der Praxis vorgestellt. Sie haben dabei die Möglichkeit, ein kurzes Video (max. 10 min) mit einer Interaktion zwischen Eltern/Elternteil und Kleinkind (0-3 Jahre) aus Ihrem beruflichen Kontext einzubringen. Falls Sie gerne ein Video einbringen wollen, bitten wir Sie um eine kurze Mail an kpke.sprechstunde.kjp@uniklinik-ulm.de. Bitte beachten Sie, dass maximal zwei Videos in der Sprechstunde besprochen werden können. Nach Rücksprache mit unseren Expertinnen bekommen Sie rechtzeitig eine Rückmeldung, ob Ihr Video in der Sprechstunde besprochen wird. Um eine vertrauliche und offene Diskussion zu ermöglichen, ist der Termin auf max. 30 Teilnehmende begrenzt. Bitte melden Sie sich unter diesem Link für die Veranstaltung an.

BITTE BEACHTEN: Die Anmeldung zu einer Veranstaltung auf der E-Learning Plattform ist keine finale Zusage für die Veranstaltung. Die Zusagen werden separat verschickt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir freuen uns auf Sie! Gerne können Sie die Informationen an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.

Ihr Projektteam des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen und des Universitätsklinikums Ulm

Projektleitung:
Prof. Dr. Ute Ziegenhain, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie, Universitätsklinikum Ulm

Wissenschaftliche Mitarbeiterin:
Katharina Rost, kpke.sprechstunde.kjp@uniklinik-ulm.de, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie, Universitätsklinikum Ulm

Kooperationspartner:
Prof. Dr. Michael Kölch, Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter, Universitätsmedizin Rostock

Zurück

© Gaimh - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

seit 1996 - 2022 - Impressum | Datenschutz

Geschäftsstelle: c/o IFEF Hernalser Hauptstrasse 15/2/9, A - 1170 Wien
info@gaimh.org

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der GAIMH-Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung - Cookies
Zustimmen