Geschäftsstelle

GAIMH
c/o IFEF
Hernalser Hauptstrasse 15, Top 3/11
A - 1170 Wien

Schreiben Sie uns
info@gaimh.org

Über Uns

GAIMH - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

Die GAIMH setzt sich ein für die Förderung seelischer Gesundheit in der frühen Kindheit sowie für die Vermeidung und Früherkennung von Fehlentwicklungen.

Signale des Babys - ein filmisches Wörterbuch

Ein filmisches Lexikon der Babysprache - die SIGNALE DES BABYS. In über 100 kurzen Filme übersetzen wir die non-verbalen Zeichen von kleinen Kindern. So kommt man mit Kleinkindern ins Gespräch - lange bevor sie sprechen können!

Die Filme können in der Elternarbeit eingesetzt werden und auch als Arbeits-, Anschauung und Schulungsmaterial dienen. Es gibt keine Beschränkung - Sie können alle Filme problemlos herunterladen und für Ihre Arbeit verwenden! Wir freuen uns, wenn GAIMH sie einsetzt und weiterempfiehlt. Zur Zeit gibt es nur ein deutsche Fassung, wir informieren Sie gerne, wenn weiter Sprachversionen finanziert werden können.

Worum es geht: Babys können sich noch nicht mit Worten verständigen – dennoch können sie sich deutlich mitteilen. Sie „sagen“ mit Gesten, Blicken und dem ganzen Körper, was sie brauchen und wünschen, was ihnen Angst oder Freude macht. Die Filme sind eine praktische und unterhaltsame Übersetzungshilfe: Ein filmisches Wörterbuch ohne Werbung oder erhobenen Zeigefinger. Der Dialog in dieser - oft unerwarteten - Fremdsprache fällt vielen Eltern schwer. Und das ist auch ein Grund für viele Missverständnisse mit manchmal schwerwiegenden Folgen.

Das alles gibt es in dem YouTube-Kanal

SIGNALE DES BABYS

Weiterführende Informationen im Flyer zum Herunterladen.

Das Projekt aus Filmen, YouTube-Kanal und DVD ist nicht kommerziell und unabhängig. Bekannte Fachleute sind inhaltlich eingebunden: Bärbel Derksen, Prof. Dr. Éva Hédervári-Heller, beide Fachhochschule Potsdam, Christine Rössel, SPIN e.V. und Prof. Dr. Jörg Maywald, Deutsche Liga für das Kind. Finanziert wird es von einer gemeinnützigen Stiftung. Idee, Regie, Produktion: Anja Freyhoff und Thomas Uhlmann. Die Filme, der Kanal und die DVD sind gerade, im Herbst 2014 fertig geworden.

Zurück

© Gaimh - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

seit 1996 - 2018 - Impressum | Datenschutz

Geschäftsstelle: c/o IFEF Hernalser Hauptstrasse 15, Top 3/11, A - 1170 Wien
info@gaimh.org

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der GAIMH-Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung - Cookies
Zustimmen