Geschäftsstelle

GAIMH
Hernalser Hauptstraße 15/2/9
A - 1170 Wien

Schreiben Sie uns
info@gaimh.org

Über Uns

GAIMH - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

Die GAIMH setzt sich ein für die Förderung seelischer Gesundheit in der frühen Kindheit sowie für die Vermeidung und Früherkennung von Fehlentwicklungen.


Programm

Donnerstag, 30. Mai 2024

Vorprogramm für GAIMH-Mitglieder

Wo?

OST Ostschweizer Fachhochschule, Werdenbergstrasse 4, 9470 Buchs

08:30 - 09:00 Check-in & Ankommen
09:00 - 12:00

GAIMH Arbeitsgruppen (nur für GAIMH-Mitglieder)

  • AG Kinderschutz und Frühe Hilfen
  • AG Entwicklungsbegleitung
  • AG Psychisch kranke Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern
  • AG Psychotherapie und Psychoanalyse
  • AG Säuglingspsychosomatik
  • AG Pränatale Psychologie, Psychotherapie und Psychosomatik
12:00 - 13:15 Mittagspause
13:15 - 14:15 GAIMH Ländertreffen D-A-CH (nur für GAIMH-Mitglieder)
14:15 - 15:15 Pause
15:15 - 16:15 GAIMH Mitgliederversammlung*

* Die Mitgliederversammlung kann von GAIMH-Mitgliedern auch ohne Teilnahme an der Tagung besucht werden.

Donnerstag Abend: Eröffnung offizielle Tagung

Wo?

OST Ostschweizer Fachhochschule, Werdenbergstrasse 4, 9470 Buchs

16:30 - 17:30 Registrierung & Ankommen
17:30 - 18:00 Tagungseröffnung
Dr. Michael Watson, Landesvorsitzender GAIMH CH
Mandy Falkenreck, OST Ostschweizer Fachhochschule
18:00 - 19:30 Eröffnungsvortrag von Dr. phil. Jürgen Grieser
Die Architektur des psychischen Raums
19:30 - 21:30 Eröffnungsempfang - Apéro

Freitag, 31. Mai 2024

Wo?

Aula Flös, Heldaustrasse 48, 9470 Buchs

08:30 - 09:00 Registrierung & Ankommen
09:00 - 09:15 Begrüssung
Grusswort Fred Rohrer, Stadtrat Buchs
09:15 - 10:00 Vortrag von Prof. Dr. Christian Reutlinger & Mandy Falkenreck, OST Ostschweizer Fachhochschule
"Hier bin ich! – Das ist mein Raum" - Kinderräumen auf der Spur
10:00 - 10:30 Pause
10:30 - 11:20 Vortrag von Christine Rainer
Im Grunde frei – im Grunde zufrieden. Innere und äussere Räume in der Pikler-Pädagogik

11:20 - 12:00 Projektvorstellung "Storchennest Grabs" von Architekt Jan Schmid
Urform – Kleine Kinder und der architektonische Raum
12:00 - 12:15 Wie weiter? Ausblick Nachmittag in Liechtenstein
ab 12:15
Individuell oder in der Gruppe, mit dem Bus oder zu Fuss
Reise von Buchs nach Schaan (FL)

Wo?

Saal am Lindaplatz, Landstrasse 19,
9494 Schaan (FL)

ab 12:45 Bedienung am Mittagsbuffet nach individueller Ankunft
13:40 - 13:50 Heidi Gstöhl, Leiterin des Amtes für Soziale Dienste, Fürstentum Liechtenstein
Begrüssung
13:50 - 14:15 Nicole Matt-Schlegel & Alexandra Jehle, Liechtensteinisches Rotes Kreuz
Haus der Familien: Wenn Angebote unter einem Dach zusammenrücken
14:15 - 14:20 Raumwechsel
14:20- 15:20 Rundgang
Besichtigung Haus der Familien Schaan

15:20 - 15:30 Raumwechsel
15:30 - 17:30 Vortrag von Mehrnousch Zaeri-Esfahani
"Heiter schreiten wir von Raum zu Raum" - Eine Reise durch Zeit- und Kulturräume und deren Auswirkung auf Beziehungsräume

Wo?

Gasthaus Traube, St. Gallerstrasse 7, 9470 Buchs

ab 19:00 Uhr
Zusätzlich buchbar:
Geselliger Abend mit Speis und Trank und (wer will) ein bisschen Tanz in den wunderschönen Räumlichkeiten des Gasthauses Traube

Samstag, 1. Juni 2024

Wo?

OST Ostschweizer Fachhochschule, Werdenbergstrasse 4, 9470 Buchs

08:00 - 09:00 Ankommen
09:00 - 09:15 Begrüßung
Campbell Paul, President of the WAIMH Board
09:15 - 10:00 Vortrag von Dr. Antonia Stulz-Koller & Anna von Ditfurth
Die pränatale Dimension in der Entwicklungspsychologie – ein Versuch, Dinge zu verstehen, sie ins Licht zu rücken und sie auf den Punkt zu bringen
10:00 - 10:30 Pause
10:30 - 12:00 Parallelveranstaltungen I
  1. Besichtigung Storchennest Grabs
  2. Den Raum begreifen lernen als Säugling und Kleinkind
  3. Was sind kinderfreundliche Lebensräume und wie lassen sie sich partizipativ gestalten?
  4. Den Raum für ein Kind gemeinsam ausloten und vorbereiten - Präkonzeptionelle Beratung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und einem Kinderwunsch
  5. SAFE-Babys werden Grundschüler*innen. Von der frühen Prävention bis zum Klassenzimmer
  6. Raum für Beziehung und Resilienz: Mentalisieren als Ressource im professionellen Alltag
  7. Der transdisziplinäre Raum als notwendige Voraussetzung für Diagnostik und Behandlung von Kleinkindern mit Regulationsstörungen
  8. Der pränatale Begegnungs-Raum
  9. Raum als zentrales Wirkungsfeld für FLOW
12:00 - 13:00 Mittagspause
13:00 - 14:30 Parallelveranstaltungen II
  1. Besichtigung Storchennest Grabs
  2. "Entwicklungsräume" schaffen zur Erhaltung des kindlichen Forschens und Explorierens
  3. Das Kind und seine Erfahrung im Labor der Assist. Reproduktionsmedizin
  4. Psychosoziale Angebote und Frühe Hilfen – Studienergebnisse und Handlungsfelder aus Österreich und Deutschland
  5. Regulationshilfe "Raumgestaltung" bei Säuglingen und Kleinkindern bis zwei Jahre
  6. Raum für die psychische Gesundheit während Schwangerschaft und früher Kindheit
  7. Die PINK Landkarte - partizipationsorientiert und ICF-basiert mit Eltern gemeinsam visualisieren und handeln
  8. Der jüngste Friedensstifter? Ein Baby im Klassenzimmer: B.A.S.E.
14:30 - 14:45 Pause
14:45 - 15:30 Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Karl Heinz Brisch, Dr. phil. Maria Teresa Diez Grieser und Mandy Falkenreck
Moderation: Egon Garstick
15:30 - 15:45 Verabschiedung
© GAIMH - Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit

seit 1996 - 2024 - Impressum | Datenschutz

Geschäftsstelle: Hernalser Hauptstraße 15/2/9, A - 1170 Wien
info@gaimh.org

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der GAIMH-Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung - Cookies
Zustimmen